Sous vide

Gesünderes Kochen mit Sous Vide

Gezonder koken met sous vide

Gesünderes Kochen mit Sous Vide

Es gibt Dutzende Gründe, warum das Kochen mit einem Sous-Vide-Stick besser ist. Denken Sie nur an perfektes Garen und Zartheit, bessere Aromen, aber auch an Benutzerfreundlichkeit und daran, wie Sie mit Sous-vide jedes Mal die besten Ergebnisse erzielen. Wir könnten stundenlang darüber reden. Aber das werden wir dieses Mal nicht tun. Heute werden wir ausführlich über die gesundheitlichen Vorteile sprechen, die das Kochen mit Sous Vide bietet.

Denn unsere Gesundheit ist heute wichtiger denn je. Es scheint, als ob jeder nach einem besseren Gleichgewicht sucht, verantwortungsvolle Entscheidungen trifft und gesunde und verantwortungsvolle Lebensmittel zu sich nimmt. Kein Wunder, denn unsere Gesundheit beeinflusst unsere Lebensqualität. Ein weiser griechischer Mann namens Hippokrates schrieb offenbar einmal: „Lass Nahrung deine Medizin sein.“ Er meinte damit: Essen kann gesund machen, aber Essen kann auch krank machen. Immer mehr wissenschaftliche Untersuchungen kommen zu dem Schluss, dass unser Darm einen großen Einfluss auf unsere körperliche und geistige Verfassung hat. Gesundes Kochen ist daher unerlässlich, um lange gesund zu bleiben. 

Wie kann Sous Vide Ihnen dabei helfen, gesünder zu kochen?

Mit Sous Vide kann jeder zu Hause gesünder kochen. Erstens natürlich, weil das Kochen zu Hause viel gesünder ist. Wenn Sie zu Hause kochen, nehmen Sie weniger Kohlenhydrate zu sich, essen weniger Fett und verbrauchen viel weniger Salz als bei einer Mahlzeit, die Sie auswärts essen. Wenn Sie zu Hause Ihr eigenes Essen zubereiten, wissen Sie genau, was in Ihrem Essen enthalten ist. Sie kaufen die Zutaten selbst ein und haben somit die Kontrolle über die Qualität und Nachhaltigkeit Ihrer Einkäufe. Dies ermöglicht Ihnen die Bereitstellung von gesündestem Fleisch, Fisch und Gemüse. Dadurch können Allergien und Überempfindlichkeiten gegen bestimmte Inhaltsstoffe verhindert werden. Das erspart Ihrem Körper viel unnötigen Stress.

[product=sous-vide-komplettpaket-2]
Möchten Sie zu Hause Sous Vide kochen? Mit diesem Sous-Vide-Komplettpaket haben Sie alles, was Sie zum Sous-Vide-Kochen selbst benötigen.
[/Produkt]

Gesünderes Kochen

Aber das Kochen mit Sous Vide hat natürlich noch mehr gesundheitliche Vorteile

Sous Vide sorgt für den Erhalt von Nährstoffen und Vitaminen. Es gibt einige Dinge, die dazu führen können, dass Vitamine und Nährstoffe verloren gehen. Die Einwirkung von Hitze, Wasser und Sauerstoff beeinflusst die endgültige Menge an Vitaminen in Ihrer Mahlzeit. Verkochte oder verkochte Lebensmittel sind weniger gesund und manchmal sogar sehr ungesund, beispielsweise bei verbrannten Lebensmitteln. Bei Sous Vide spielt das alles keine Rolle. In der versiegelten und somit absolut luftdichten Verpackung bleibt alles Gute und Gesunde erhalten. Beim Sous Vide wird das Gericht bei einer deutlich niedrigeren Temperatur gegart, als dies beim Garen, Dünsten oder Backen der Fall wäre. Dadurch bleiben die Nährwerte viel besser erhalten und gesundes Kochen wird zum Kinderspiel.

Durch die Verwendung von Sous Vide wird unsere Nahrung leichter verdaulich

Viele der Gemüsesorten, die wir essen, werden von unserem Körper leichter verdaut, wenn sie nicht mehr ganz roh, sondern gerade ausreichend gekocht sind. Durch das Kochen werden die Zellwände zerstört, sodass Ihr Körper Kollagen besser verdauen kann. Tierische Proteine ​​wie Fleisch und in etwas geringerem Maße auch Fisch enthalten. Beim Sous-Vide-Garen wird das Kollagen im Essen in Gelatine umgewandelt. Letztendlich kann die Gelatine von unserem Körper leichter aufgenommen werden. Das bereits erwähnte Kollagen ist ein körpereigenes Protein. Kollagen spielt eine äußerst wichtige Rolle bei der Erhaltung und Erhaltung eines gesunden Körpers. 

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Kollagen für eine gesunde Haut, starke Knochen und flexible Sehnen wichtig ist. Dieses Protein ist auch wichtig, um den Knorpel flexibel zu halten und sogar unsere Zähne profitieren von ausreichend Kollagen. Darüber hinaus kann Kollagen zur Reparatur der Magen- und Darmwand beitragen, beispielsweise bei Problemen durch Magensäure oder dem Leaky-Gut-Syndrom.

Mit Sous Vide verbrauchen Sie weniger Fett

Wenn Sie Sous Vide kochen, verbrauchen Sie weniger Fett. Die Erklärung hierfür ist einfach. Das Essen wird nicht in der Pfanne gegart, Sie müssen also weder Butter noch Öl verwenden, um zu verhindern, dass die Zutat an der Pfanne kleben bleibt.  Verstehen Sie uns nicht falsch, wir sind absolut nicht gegen Fett. Tatsächlich mögen wir die guten Fette. Denn nichts geht über den Geschmack von Butter oder gutem Olivenöl, oder? Deshalb verwenden wir immer etwas Fett in der Pfanne, damit wir unser perfektes Sous-Vide-Steak richtig braten können, ohne dass die Gefahr besteht, dass es in der Pfanne kleben bleibt.

Aber es ist eine Tatsache. Beim Sous-Vide-Verfahren benötigen wir viel, viel weniger Fett, als wenn wir dasselbe Steak direkt in der Pfanne garen würden.  Bei einem gesunden Lebensstil ist es wichtig, verantwortungsvoll mit Fetten umzugehen. Mit Sous Vide können Sie beim Kochen weniger Fett verbrauchen.

Sous Vide verbessert die Lebensmittelsicherheit

Sous Vide und Lebensmittelsicherheit. Wir sehen, dass dieses Thema regelmäßig auftaucht. Denn beim Sous Vide garen Sie die Speisen bei niedriger Temperatur. Solange Sie die Mindestgarzeiten und die Mindesttemperatur verwenden, können Sie nichts falsch machen. Wenn Sie Fleisch (Rind, Lamm oder Schwein) im Sous-Vide-Bad bei einer Temperatur von mindestens 55 Grad Celsius und im Falle von Huhn mindestens 60 Grad schwimmen lassen, pasteurisieren Sie das Fleisch tatsächlich. So haben schädliche Bakterien keine Chance.

Sie können die Oberfläche des Fleisches auch vor dem Garen abwischen luftdicht verpackt kurz sterilisieren. Sie können dies tun, indem Sie es etwa dreißig Sekunden lang in kochend heißes Wasser tauchen oder das Fleisch in der Pfanne kurz anbraten. Nach dem Sous-Vide-Garen können Sie das Fleisch fertig anbraten. Dies verleiht dem Gericht nicht nur eine schöne Farbe und Textur, sondern tötet auch alle Bakterien ab.

Mit Sous Vide ist es einfacher, größere Mengen gesunder Lebensmittel im Voraus zuzubereiten

Wie viele unserer guten Vorsätze halten sie oft nicht lange an. Der Grund liegt oft darin, dass es zu schwierig ist, die guten Vorsätze in unser Leben zu integrieren. Vielbeschäftigter Job, wenig Zeit, Kinder; Es gibt viele Gründe, warum es schwierig ist, jedes Mal eine gesunde Mahlzeit auf den Tisch zu bringen. Auch Sous Vide kann Ihnen dabei helfen. Mit Sous Vide ist es durchaus möglich, mehrere Portionen desselben Gerichts gleichzeitig zuzubereiten. Im Sous-Vide-Bad können Sie mehrere vakuumverpackte Fleisch- oder Gemüsestücke gleichzeitig garen. Sie alle werden die gleiche perfekte Küche haben.

Sobald das Gericht fertig ist, können Sie es erneut abkühlen lassen und noch ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren. Ihre Sous-Vide-Gerichte können bis zu drei Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden. In einem unserer vorherigen Blogs darüber Kühlen von Sous-Vide-Gerichten Sie können mehr über dieses Thema lesen. Tauen Sie das Gericht vor dem Gebrauch im Kühlschrank auf. Bei Bedarf können Sie die verschlossene Form sofort wieder im Sous-Vide-Bad aufwärmen oder in der Pfanne backen. Beim Sous Vide erhitzen Sie das Gericht bei der Temperatur, bei der es ursprünglich gegart wurde, ansonsten sind 54 Grad Celsius immer eine sichere Wahl. Möchten Sie Ihre Familie dieses Weihnachten überraschen? Sous-Vide-Weihnachtsrezepte !

Weiterlesen

klassieke-spaghetti-carbonara1
Quinoa salade met feta, alles wat je moet weten!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.