Bijgerecht

Fenchel

Sous-vide-venkel

Autor: Givan van Souvy

Personen: 2

Temperatur: 85

Kochzeit: 1 Stunde

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:

  • 1 Fenchel
  • 1 Apfel
  • 70 g Pekannüsse
  • 50 g Pecorino-Käse
  • einen Schuss Olivenöl
  • 1 Sternanis
  • 1 EL Zimt
  • Stück Butter
  • 2 EL brauner Puderzucker
  • 100 ml Orangensaft
  • Pfeffer
  • salzig

Vorbereitung:

  1. Vorbereitung -

    Den oberen Teil des Fenchels abschneiden und den Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Sternanis in einen Sous-Vide-Beutel geben. 1 Stunde bei 85 Grad kochen.

  2. Karamellisierte Pekannüsse -

    Etwas Butter in einer großen Bratpfanne schmelzen. Den Puderzucker hinzufügen und bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Nach 2 Minuten den Zimt einrühren und die Pekannüsse untermischen. Weitere 2 Minuten kochen lassen und die Pfanne ausschalten. Lassen Sie die Pekannüsse 10 – 15 Minuten abkühlen.

  3. Salatdressing -

    Einen Apfel in dünne Scheiben schneiden. Den Pecorino-Käse reiben und den Salat zubereiten. Salat, Apfel, Käse und Pekannüsse hinzufügen. Aus dem Orangensaft, einem Schuss Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten.

  4. Den Fenchel hinzufügen -

    Nach einer Stunde den Fenchel aus dem Sous Vide nehmen. Bei Bedarf in noch dünnere Scheiben schneiden. Zum Salat hinzufügen. Zum Schluss das Dressing über den Salat gießen.

    Optional: Für eine frische Säure etwas Granatapfel hinzufügen.

Weiterlesen

Gerookte-old-fashioned-
Sous-vide-ingelegde-ui

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.