Sous vide

Kalbssteak

sous vide kalfssukade

Autor: Jorick van Souvy

Personen: 4

Temperatur: 58

Kochzeit: 24 Stunden

Vorbereitungszeit: 1,5 Stunden

Zutaten:

  • 800 g Kalbssteak
  • 1 dl Olivenöl
  • 5 dl Kalbsfond
  • 1 dl Orangensaft
  • 80 g Ingwer
  • 50 g Apfelsirup

Vorbereitung:

  1. Bereiten Sie alles vor –

    Nehmen Sie eine Pfanne oder einen Sous-Vide-Behälter und füllen Sie ihn mit warmem Wasser. Stellen Sie das Sous-Vide-Gerät auf 58 °C ein und lassen Sie das Wasser erhitzen.

  2. Kalbssteak verpacken -

    Das Kalbssteak in zwei gleich große Stücke schneiden und zusammen mit dem Olivenöl in die Sous-Vide-Beutel geben. Legen Sie den Beutel in das Wasserbad und stellen Sie den Timer auf 24 Stunden.

  3. Machen Sie den Lack -

    Den Kalbsfond aufkochen, dann Ingwer, Apfelsirup und Orangensaft dazugeben und zu einer sirupartigen Konsistenz einkochen lassen. Den Lack mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Das Fleisch lackieren -

    Lassen Sie das Kalbssteak abkühlen und schneiden Sie das Kalbssteak in gleich große Scheiben. Dann die Sukade in der Pfanne mit etwas Butter anbraten. Das Steak goldbraun braten und die Soße in die Pfanne geben. Stellen Sie sicher, dass die Sauce das Fleisch gut bedeckt.

  5. Machen Sie es noch schmackhafter –

    Ergänzen Sie das Gericht beispielsweise mit knusprigen Kartoffelwürfeln, Karotten, grüner Kräutersauce und Erbsen.

Weiterlesen

sous vide stoofvlees
ananas sous vide

21 Kommentare

Harrie Hupkens

Harrie Hupkens

Kan ik dit recept ook toepassen op een kalfsezeltje van 1,5 kg. Wat is de beste temperatuur en gaartijd?

Albert

Albert

Als je een hele sukade neemt kun je wel mooie plakken maken
Mooier serveren ????

Jorick Dümpel

Jorick Dümpel

Hallo Agnes, nee dit maakt niet uit voor de bereiding. Hierdoor bereikt de kern eerder de gewenste temperatuur. Maar ik zou alsnog aanraden om de tijd in dit receptuur aan te houden.

Agnes van der Avoird

Agnes van der Avoird

Vaak koop je sukade al geportioneerd. Maakt dat uit voor de bereiding?

Jorick van Souvy

Jorick van Souvy

Hi Irene! Sukade is bij 12 uur op 80ºC/176F bijvoorbeeld sappig en gestoofd, terwijl dit bij 24 uur op 68ºC mals en stevig is. Dus je kan het ook op een hogere temperatuur proberen voor een kortere tijd.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.