Bijgerecht

Geräucherte Butter

gerookte-boter

Autor: Jorick van Souvy

Personen: 4

Temperatur: 1

Kochzeit: 0 Minuten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:

  • 100 Gramm Butter
  • 1 g Rauchmotte
  • 1 g grobes Meersalz

Vorbereitung:

  1. Die Vorbereitung -

    Geben Sie die Butter in eine Schüssel und decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab. Füllen Sie die Räucherkammer der Smoking Gun mit Räuchermotten. Legen Sie den Gummischlauch unter die Folie, damit der Rauch an die Butter gelangen kann. Decken Sie die Schüssel vollständig ab, damit der Rauch nicht entweichen kann.

  2. Lass uns rauchen -

    Schalten Sie die Smoking Gun ein und zünden Sie die Rauchmotte mit einem Feuerzeug an. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel vollständig mit Rauch gefüllt ist. Entfernen Sie den Gummischlauch von der Schüssel und decken Sie die Schüssel sofort wieder ab. Achten Sie darauf, dass möglichst wenig Rauch austritt. Lassen Sie den Rauch mindestens drei Minuten lang in die Butter einziehen.

  3. Intensiverer Rauchgeschmack? -

    Wenn Sie einen intensiven Rauchgeschmack mögen, können Sie die Butter länger abgedeckt lassen oder mehr Rauch verwenden.

  4. Dienen -

    Servieren Sie die geräucherte Butter beispielsweise zu frischem Brot. Für noch mehr Geschmack geben Sie der Butter etwas grobes Meersalz hinzu. Genießen Sie die geräucherte Butter mit der Smoking Gun!

Weiterlesen

sous vide hertenbiefstuk
Sous-vide-limoncello

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.