Desserts

Limoncello

Sous-vide-limoncello

Autorin: Hannah van Souvy

Personen: 10

Temperatur: 57

Kochzeit: 2 Stunden

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:

  • 5 (Bio-)Zitronen
  • 500 ml (Smirnoff) Wodka
  • 500 ml Wasser
  • 150 Gramm Zucker

Vorbereitung:

  1. Die Vorbereitung -

    Stellen Sie Ihr Sous-Vide-Gerät auf 57 Grad ein. Die Zitronen gut in heißem Wasser waschen. Dadurch wird sichergestellt, dass eventuelle Wachs- und Schutzmittel auf den Zitronen entfernt werden.

  2. Die Schalen -

    Entfernen Sie mit einem Gemüseschäler alle Schalen von den Zitronen. Achten Sie darauf, nur die gelben Schalen zu schälen, die weißen Ränder können ziemlich bitter sein. Wir brauchen den Zitronensaft nicht, aber es ist absolut nicht nötig, ihn wegzuwerfen! Machen Sie daraus zum Beispiel Eis, verschönern Sie damit Ihr Glas Wasser und sogar als Reinigungsmittel kann es wahre Wunder bewirken.

  3. Bereit. Satz. gehen! -

    Legen Sie die Schalen in einen großen Vakuumbeutel. Hierzu können Sie die Vakuumbeutel auf Rolle verwenden . Sie können dies so lange machen, wie Sie möchten. Geben Sie den Wodka in den Beutel und lassen Sie das Gerät 2 Stunden lang arbeiten.

  4. Das Zuckerwasser -

    Eine halbe Stunde bevor die Schalen und der Wodka fertig sind, ist es Zeit, den Sirup zuzubereiten. Wasser und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Zucker vollständig verschwunden ist. Lassen Sie das Zuckerwasser abkühlen, Sie können es vorübergehend in den Kühlschrank stellen.

  5. Abkühlung -

    Wenn das Zuckerwasser abgekühlt ist, können Sie es aus dem Kühlschrank nehmen. Das Sous-Vide-Gerät ist nun betriebsbereit und Sie können den Beutel vorsichtig aus dem Wasser nehmen. Lassen Sie dies ebenfalls abkühlen, bis die Substanz vollständig abgekühlt ist. Sie können den Beutel auch für eine Weile in den Kühlschrank stellen, genau wie das Zuckerwasser.

  6. Sieben -

    Die Schalen abseihen und das Zuckerwasser mit dem Wodka vermischen. Die Schalen sind tatsächlich so lecker, dass man sie auch in anderen Gerichten verwenden kann. Sie können die Schalen auch mit einem Küchenbrenner abbrennen und als Garnitur aufbewahren. Bewahren Sie das Limoncello in einer verschließbaren Flasche auf.

  7. Dienen -

    Servieren Sie das Limoncello immer eiskalt. Tipp: Keine Eiswürfel verwenden, das verdünnt die Mischung. Stellen Sie das Limoncello und das Glas (ohne Inhalt) für einen optimalen Geschmack in den Gefrierschrank.

Weiterlesen

gerookte-boter
gerookt-zeezout

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.