Bijgerecht

Focaccia: mehr als nur Brot

focaccia

Autorin: Suzanne van Souvy

Personen: 4

Temperatur: 1

Kochzeit: 20 bis 25

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 45 Minuten

Zutaten:

  • 500 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 7 Gramm Hefe
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 300 ml warmes Wasser
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Grobes Meersalz und Rosmarin für den Belag
  • Optional Balsamico-Essig

Vorbereitung:

  1. Schritt 1 -

    Zucker, warmes Wasser und Hefe in einer Schüssel vermischen und 10 Minuten ruhen lassen.

  2. Schritt 2 -

    Mehl und Salz dazugeben und verrühren, bis ein Teig entsteht.

  3. Schritt 3 -

    Den Teig 10 Minuten auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten.

  4. Schritt 4 -

    Den Teig in eine gefettete Schüssel geben, abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

  5. Schritt 5 –

    Den Backofen auf 200°C vorheizen.

  6. Schritt 6 –

    Den Teig zu einer rechteckigen Form flach drücken, mit den Fingern kleine Vertiefungen in den Teig drücken und mit Olivenöl beträufeln.

  7. Schritt 7 –

    Mit grobem Meersalz und Rosmarin bestreuen.

  8. Schritt 8 –

    Im Ofen 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

    Genießen Sie Ihre hausgemachte Focaccia mit einem Dip aus Olivenöl und Balsamico-Essig.

Weiterlesen

caponata
insalata-caprese

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.