Kerst

Beef Wellington

sous-vide-beef-wellington

Autor: Givan van Souvy

Personen: 4

Temperatur: 54

Kochzeit: 2 Stunden

Vorbereitungszeit: 1,5 Stunden

Zutaten:

  • 500 g Filet
  • 3 EL Senf
  • 300 g Kastanienpilze
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 10 Blätterteigblätter
  • 5 Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Parmaschinken
  • Butter
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • salzig

Vorbereitung:

  1. Vorbereitung -

    Die Kastanienpilze waschen und in große Stücke schneiden. Anschließend mit einem Schuss Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und mixen, bis eine feine Struktur entsteht. Es können noch kleine Pilzstücke sichtbar sein. Schalten Sie das Sous-Vide-Gerät bei 54 Grad ein und lassen Sie das Wasser aufheizen.

  2. Füllung -

    Eine Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden. Die 5 Knoblauchzehen auspressen. In einer Pfanne anbraten und nach ein paar Minuten die Pilze dazugeben. Bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten kochen lassen. Nach der Hälfte der Zeit ein weiteres Stück Butter hinzufügen und schmelzen lassen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann die Pfanne ausschalten.

  3. Rollen -

    Nach 2 Stunden das Filet aus dem Sous-Vide-Bad nehmen und abtropfen lassen. Anschließend das Fleisch auf jeder Seite 1 Minute bei starker Hitze anbraten. Anschließend können Sie das Fleisch mit einem Messer mit dem Senf einreiben. Decken Sie die Werkbank mit Frischhaltefolie ab und legen Sie die Parmaschinken nebeneinander. Stellen Sie sicher, dass die Seiten des Schinkens überlappen.

  4. Vereiteln -

    Die Pilzmischung auf dem Parmaschinken verteilen. Anschließend das Fleisch auf die Mischung legen und das Fleisch mit der Folie verschließen. Versuchen Sie dies so eng wie möglich zu machen. Anschließend für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Nach 30 Minuten aus dem Gefrierschrank nehmen. Lassen Sie den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

  5. Ofen -

    Entfernen Sie vorsichtig die Folie. Die Blätterteigblätter zu einem großen Blatt zusammenrollen und um das Filet legen. Schlagen Sie ein Ei auf und bestreichen Sie den Blätterteig mit dem Eigelb. Den Beef Wellington für 10 – 12 Minuten bei 220 Grad in den Ofen geben. Aus dem Ofen nehmen, wenn der Beef Wellington eine goldbraune Farbe hat.

Weiterlesen

gerookte-gin-tonic
sous-vide-pure-chocolade-mousse

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.