Sous vide

Knoblauchgarnelen

sous-vide-knoflook-gambas

Autor: Bas Robben

Personen: 2

Temperatur: 54

Kochzeit: 30 Minuten

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten:

  • 15 Garnelen mit Schwanz (geschält)
  • 200 g Austernpilze
  • 10 g Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote (optional)
  • 100 ml natives Olivenöl extra
  • 1/2 ungespritzte Zitrone
  • Biskuitbrot (beim Servieren)
  • salzig

Vorbereitung:

  1. Vorbereitung -

    Wasserbad auf 54 °C vorheizen. Die Garnelen mit Salz bestreuen. Legen Sie sie zusammen mit den in dünne Streifen geschnittenen Austernpilzen, dem in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauch, den fein gehackten Petersilienstängeln und, falls gewünscht, der in Ringe geschnittenen Chilischote in einen Sous-Vide-Beutel. Fügen Sie das Olivenöl hinzu. Vakuumieren Sie den Beutel durch vertikales Absaugen oder verwenden Sie die Wasserverdrängungsmethode.

  2. Kochen und Servieren -

    Die Garnelen im Wasserbad 30 Minuten garen. Nehmen Sie den Beutel aus dem Wasserbad, schneiden Sie ihn auf und leeren Sie ihn in eine Servierschüssel. Etwas Zitronenschale darüber reiben und mit den fein gehackten Petersilienblättern bestreuen. Mit dem Brot servieren; Das Öl eignet sich hervorragend zum Dippen.

    Rezept: Bas Robben, Fotografie: Saskia van Osnabrugge, Styling: Ajda Mehmet und Maaike Koorman

Weiterlesen

sous-vide-boeuf-bourguignon-recept
sous-vide-asperges-miso-tahinisaus

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.