Sous vide

Hamburger

hamburger sous vide

Autor: Jorick van Souvy

Personen: 4

Temperatur: 56

Kochzeit: 45 Minuten

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:

  • 600 g frisches Rinderhackfleisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Ei
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Chili

Vorbereitung:

  1. Bereiten Sie alles vor –

    Nehmen Sie eine Pfanne oder einen Sous-Vide-Behälter und füllen Sie ihn mit warmem Wasser. Stellen Sie das Sous-Vide-Gerät auf 56 °C ein.

  2. Machen Sie einen echten Burger aus Hackfleisch –

    Das Hackfleisch mit allen Zutaten für den Burger in einer Schüssel vermischen. Eine Handvoll Semmelbrösel hinzufügen. Wenn die Mischung zu glatt ist, sollte mehr hinzugefügt werden. Aus der Mischung 4 gleich große Kugeln formen. Das Hackfleisch in einen runden Ausstecher drücken oder mit den Händen zu einer runden Form formen.

  3. Garn -

    Legen Sie die Burger in die Souvy- Sous-Vide-Beutel . Sie können sie pro 2 Stück verpacken. Lassen Sie sie mindestens 45 Minuten kochen.

  4. Frittieren Sie sie, bis sie goldbraun sind –

    Nehmen Sie die Burger aus der Tüte und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen. Trocknen Sie die Burger gründlich ab, bevor Sie sie braten. Braten Sie die Burger in der Pfanne oder auf dem Grill an, sodass sie eine goldbraune Kruste bekommen.

  5. Stellen Sie Ihr Hamburger-Sandwich zusammen. -

    Verwenden Sie beispielsweise Tomaten, rote Zwiebeln, Gurken, Gurken, Ketchup, Mayonnaise, Speck, Cheddar-Käse usw.

Weiterlesen

sous vide lamsrump
sous vide stoofvlees

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.