BBQ

Geröstete Knoblauchröllchen

geroosterde-knoflookbroodjes

Autorin: Suzanne van Souvy

Personen: 4

Temperatur: 1

Kochzeit: 30 bis 40 Minuten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:

  • 4 kleine Brötchen oder 1 Baguette, in Scheiben geschnitten oder halbiert
  • 1 Knoblauchknolle
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Eine Handvoll frische Petersilie, fein gehackt (optional)

Vorbereitung:

  1. Knoblauch rösten -

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Schneiden Sie die Oberseite der Knoblauchknolle ab, um die Zehen freizulegen. Die Kugel auf ein Stück Alufolie legen, mit Olivenöl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Verschließen Sie die Folie und backen Sie den Knoblauch 30–40 Minuten im Ofen, bis er weich und goldbraun ist. Abkühlen lassen.

  2. Machen Sie die Knoblauchpaste -

    Den gerösteten Knoblauch aus der Schale in eine Schüssel drücken. Die weiche Butter dazugeben und zu einer glatten Paste verrühren. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt noch die fein gehackte Petersilie für zusätzlichen Geschmack und Farbe hinzufügen.

  3. Schmieren -

    Verteilen Sie die Knoblauchbutterpaste großzügig auf der Schnittseite der Brötchen oder des Baguettes.

  4. Backen -

    Heizen Sie eine Grillpfanne oder einen Ofen auf eine hohe Temperatur vor. Legen Sie das Brot mit der gebutterten Seite nach unten auf die Grillpfanne und rösten Sie es, bis das Brot knusprig und goldbraun ist. Wenn Sie einen Ofen verwenden, rösten Sie das Brot unter dem Grill, bis es knusprig und goldbraun ist.

    Servieren Sie die gerösteten Knoblauchröllchen warm und genießen Sie die köstliche Kombination aus knusprigem Brot und weicher, aromatischer Knoblauchpaste!

Weiterlesen

gegrilde-groenten-chimichurri-saus
knapperige-havermoutkoekjes

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.