Dranken

Geräucherter Whisky

Gerookte-whiskey-smoking-gun

Autor: Givan van Souvy

Personen: 4

Temperatur: 1

Kochzeit: 0

Vorbereitungszeit: 10

Zutaten:

  • Whisky (nach Wahl)
  • 1 g Holzmotte

Vorbereitung:

  1. Rauche den Whiskey –

    Geben Sie den Whisky glasweise in den Sous-Vide-Behälter oder einen anderen transparenten Behälter Ihrer Wahl. Geben Sie die Holzmotte in die Smoking Gun und schalten Sie sie ein. Stellen Sie sicher, dass der Behälter vollständig mit Rauch gefüllt ist (ca. 20 Sekunden) und versuchen Sie, so wenig Rauch wie möglich entweichen zu lassen. Man muss den Rauch nicht ständig nachfüllen, im Prinzip könnte der Rauch kaum entweichen.

  2. Intensiver Rauchgeschmack -

    Lassen Sie den Whisky 5 Minuten im Behälter stehen und probieren Sie den Whisky. Der Geschmack des Whiskys sollte nun viel tiefer und intensiver sein. Haben Sie den Geschmack, den Sie wollen? Dann können Sie den Whisky trinken. Du möchtest den Geschmack noch intensiver? Lassen Sie den Whisky dann länger rauchen und verwenden Sie etwas zusätzliche Holzmotte.

  3. Zu genießen -

    Sie können diese Art des Räucherns auf jede Art von Whisky anwenden. Ich empfehle Ihnen, einen eher neutralen Geschmack zu wählen. Verrätst du uns über #souvy in den sozialen Medien, welchen Whisky du geraucht hast?

    Serviertipp: Den Rest der Holzmotte zum Räuchern am Tisch verwenden, das sorgt für einen spektakulären Effekt bei Ihren Gästen!

Weiterlesen

Sous-vide-broccoli
sous-vide-wortels

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.