Blender

Schokoladenkaramellkuchen

chocolade-fudge-cake-blender

Autor: Tess van Souvy

Personen: 10

Temperatur:

Kochzeit: 30 Minuten

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten:

  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 175 Gramm selbstaufziehendes Mehl
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 2 Esslöffel heller Zuckersirup
  • 2 große Eier (geschlagen)
  • 150 ml teilentrahmte Milch
  • Sonnenblumenöl (zum Einfetten)

Vorbereitung:

  1. Ofen vorheizen -

    Beginnen Sie damit, den Ofen auf 180 Grad vorzuheizen. Anschließend zwei Backformen mit Sonnenblumenöl und etwas Mehl einfetten.

  2. Mischen -

    Mischen Sie selbstaufgehendes Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Puderzucker und fügen Sie dann den Zuckersirup, die Eier, das Sonnenblumenöl und die Milch hinzu. Mischen Sie dies noch einmal, bis ein glatter Teig entsteht.

  3. Backen -

    Den Teig in die Backformen füllen und im Ofen 25–30 Minuten backen. Nach 30 Minuten können die Kuchen aus dem Ofen genommen werden. Lassen Sie es mindestens 10 Minuten abkühlen.

  4. Dienen -

    Machen Sie die Glasur, indem Sie alle Zutaten vermischen, bis eine lockere Glasur entsteht. Decken Sie einen Kuchen mit etwas Zuckerguss ab und legen Sie den zweiten Kuchen darauf. Den restlichen Zuckerguss oben und an den Seiten des Kuchens verteilen.

Weiterlesen

basisrecept-vanillecake-blender
banaan-haver-pancakes

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.