Santokumesser KOTAI

Angebot€110,00

Über das Santokumesser

Santoku bedeutet auf Japanisch „drei Tugenden“, da es zum Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse verwendet werden kann. Japanische Präzision, westliche Robustheit. Das Beste aus beiden Welten. Das Messer ist rostfrei, 100 % handgefertigt und perfekt ausbalanciert. Die Fertigstellung eines KOTAI-Messers erfordert mehr als zwei Monate Arbeit und 138 Schritte. Die Messer erfreuen sich in Michelin-Sterne-Restaurants großer Beliebtheit.

Spezialklinge

Zusätzlich zum ästhetischen Reiz entstehen durch das Hämmern des „Tsuchime“-Messers kleine Luftblasen zwischen dem Messer und den Lebensmittelscheiben. Diese alte japanische Methode verhindert, dass Lebensmittel am Messer haften bleiben und sorgt so für einen angenehmen und schnellen Schnitt. Dank der Feinheit des Santokumessers können Sie selbst die empfindlichsten Zutaten schneiden und hacken, ohne jemals zu zerdrücken, sodass sie ihr volles Aroma behalten. Darüber hinaus verringert die gezahnte Klinge die Reibung zwischen dem Messer und dem geschnittenen Lebensmittel, sodass es nicht an der Klinge kleben bleibt.

Premiumstahl

Das Santoku von KOTAI ist aus 440C-Stahl geschmiedet, einem Premiumstahl, der einen hohen Kohlenstoffgehalt für Härte und Kantenhaltbarkeit mit der optimalen Menge an Chrom zur Verhinderung von Oxidation kombiniert. Der versteckte Vollerl – ein einzelnes Stück Stahl, das von der Spitze der Klinge bis zum Ende des Griffs reicht – verleiht dem Santoku eine ideale Balance und außergewöhnliche Haltbarkeit.

Levertijd: 1-3 werkdagen