recepten

Vitello Tonnato

In diesem Rezept machen wir unser eigenes sous Vitello Tonnato!

  • 500 gr Kalbsmaus
  • 2 Knoblauchzehen Knoblauch
  • 2 Eßl. Olivenöl
  • 100 gr Kapern (60 gr Ablassgewicht)
  • halb Zitrone
  • 1 Dose Thunfisch in Öl (ca.150 gram)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • Rucola
  • Croutons (optional)
  • Parmesan
  • 5 Eß Mayonnaise
  • 3-4 Sardellenfilets

  1. Vorbereitung

    Erhitzen Sie das Wasser auf 60 Grad. Aus Olivenöl, Pfeffer, Salz und zerdrücktem Knoblauch ein einfaches Dressing herstellen. Das Kalbfleisch gut damit einreiben und in einen Vakuumbeutel geben.

  2. Garn

    6 Stunden bei 60 Grad kochen und sofort in einem Eisbad abkühlen. Sie können die Flüssigkeit aus dem Beutel aufkochen und der Sauce hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern.

  3. Sauce

    Thunfisch, die Hälfte der Kapern (ohne Flüssigkeit), Sardellen, Mayonnaise, gehackte Petersilie und den Saft einer halben Zitrone zu einer glatten Masse pürieren. Ist die Sauce noch zu dick? Dann einen Esslöffel Flüssigkeit hinzufügen. Mit etwas schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken. Für eine schöne Dekoration können Sie die Sauce in eine Spritzflasche füllen.

  4. Bedienung von

    Idealerweise schneiden Sie das Vitello Tonnato mit einer Aufschnittmaschine in dünne Scheiben. Natürlich kann man das auch mit einem Messer machen, aber es ist dann etwas schwieriger, hauchdünne Scheiben zu bekommen. Mit den restlichen Kapern, Tonnato und eventuell etwas Rucola und Parmesan servieren. Zum Schluss etwas schwarzen Pfeffer hinzufügen.