recepten

Kirschmarmelade

Marmelade sous vide zuzubereiten ist eine schöne Art, den Sonntag zu verbringen! In diesem Rezept machen wir Sous-Vide-Kirschkonfitüre. Köstlich auf einem frischen Croissant aus dem Ofen!

  • 400 gr Kirschen
  • 200 gr Gelierzucker
  • 1 Limetten (lemonen)
  • 1 Vanille-Schüsse

  1. Vorbereitung

    Stellen Sie das Sous-Vide-Gerät in den Sous-Vide-Behälter mit ausreichend Wasser. Stellen Sie ihn auf 90 Grad ein. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie direkt heißes Wasser hinzufügen, damit das Sous-Vide-Gerät schneller auf Temperatur kommt.

  2. Die Kirschen

    Die Kirschen waschen und den Stiel entfernen. Die Kirschen schälen und in dünne Scheiben schneiden. 1 Limette abreiben und die Schale in den Sous-Vide-Beutel geben. Außerdem den Saft der Limette, den Zucker, die Vanilleschote und die in Scheiben geschnittenen Kirschen in den Sous-Vide-Beutel geben.

  3. Von Kirschen zu Kirschmarmelade

    Legen Sie den Beutel in das Wasser, wenn es warm ist. Es ist wichtig, einen Beutel zu verwenden, der hohen Temperaturen standhält, wie z. B. den von Souvy. 2 Stunden lang bei 90 Grad kochen und den Beutel jede halbe Stunde kontrollieren. Nehmen Sie den Beutel nach 2 Stunden aus dem Wasser.

  4. Aus dem Wasser

    Lassen Sie den Beutel auf der Theke abkühlen. Die Kirschen sollten bereits weich sein, aber Sie können sie noch weicher machen, indem Sie sie mit einem Nudelholz zerdrücken. Achten Sie darauf, den Beutel nicht zu zerreißen.

  5. Zum Verzehr oder Verpacken

    Sie können die Marmelade natürlich sofort essen, aber Sie können sie auch in ein Glas füllen. Schneiden Sie eine Ecke des Beutels auf und lassen Sie die Marmelade vorsichtig herausgleiten.