Rezepte

Eingelegte Zwiebel

In diesem Rezept machen wir sous vide eingelegte Zwiebeln! Wenn Sie ein versiegeltes Gefäß haben, brauchen Sie nicht einmal Vakuumbeutel.

Inhaltsstoffe

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Salz
  • 200 ml Wasser
  • 200 ml Weißweinessig
  • Pfeffer

Bereiten Sie vor.

  1. Vorbereitung

    Stellen Sie das Sous-Vide-Gerät auf 82 Grad ein. Schälen Sie die roten Zwiebeln und schneiden Sie sie in dünne Ringe. Wenn Sie ein Einmachglas haben, können Sie die Zwiebeln darin einlegen, wenn Sie keines haben, legen Sie die Zwiebeln in einen Vakuumbeutel.

  2. Inhaltsstoffe

    Fügen Sie den Weißweinessig, Wasser, eine Prise Pfeffer, Zucker und einen Esslöffel Salz hinzu. Versiegeln Sie den Beutel oder verschließen Sie das Gefäß. Legen Sie das Gerät für 45 Minuten in das Bad. Nehmen Sie das Gefäß oder den Beutel heraus und rühren Sie die Substanz um. Sie können die Zwiebeln in vielen verschiedenen Gerichten verwenden.