recepten

Aprikosen

Sous-vide-Aprikosen, das ist ein wirklich köstliches Rezept als Dessert oder Snack. Wir kochen die Aprikose mit Honig und reichen dazu Bastogne-Kekse. Das wird ein Vergnügen sein!

  • 4 Aprikosen
  • 4 Eßl. Honig
  • 4 Eßl. brauner Zucker
  • 100 gr Müslimix
  • 1 Pack Joghurt
  • 4 Bastogne-Kekse
  • ein Schuss Disaronno-Amaretto (wahlweise)
  • halb Orangenschale

  1. Die Zubereitung

    Nehmen Sie Ihren Sous-Vide-Behälter und füllen Sie ihn mit Wasser. Dann stellen Sie das Sous-Vide-Gerät in den Behälter und stellen es auf 85 Grad ein. Während wir vorheizen, können wir mit den Aprikosen beginnen.

  2. Schneiden

    Den Stein entfernen und die Aprikosen halbieren. Die Hälfte einer Orange schälen. Diese zusammen mit dem Honig und den Aprikosen in den Sous-Vide-Beutel geben.

    Optional: einen Spritzer Amaretto in die Tüte geben.

  3. Garn

    Die Aprikosen bei 85 Grad etwa 25 Minuten lang kochen lassen. Den Beutel aus dem Wasser nehmen und die Aprikosen in Streifen schneiden. Etwas braunen Zucker über die Aprikosen streuen und mit einem Küchenbrenner anbrennen. Haben Sie keinen Küchenherd? Dann die Aprikosen ganz kurz in den Ofen geben, damit der Zucker schmilzt.

  4. Bedienung von

    Die Aprikosen mit Joghurt und Müsli servieren und einen Bastogne-Keks (pro Person) darüber bröseln.