recepten

Apfelmus

Wollten Sie schon immer mal Ihr eigenes Apfelmus machen? Mit Sous-Vide wird das super einfach! Bei einer normalen Zubereitungsmethode kann es passieren, dass das Apfelmus eine hässliche Farbe bekommt, mit der Sous-Vide-Zubereitung verhindern Sie dies! Darüber hinaus bleiben alle Aromen erhalten.

  • 4 Äpfel
  • 40 Gramm feiner Zucker
  • 20 ml Wasser
  • 1 Sternanis
  • 1 Zimtstange

  1. Vorbereitung

    Die 4 Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Dann den Apfel in dünne Streifen schneiden und 40 g Zucker, 1 Sternanis, 1 Zimtstange und ein wenig Wasser hinzufügen. Dann den Beutel absaugen.

  2. Garn

    Das Wasserbad auf 80 Grad erhitzen und 30 bis 35 Minuten kochen. Den Vakuumbeutel aus dem Wasser nehmen, den Beutel aufschneiden und die Äpfel in eine Schüssel geben. Zimtstange und Sternanis entfernen und die Äpfel mit einem Stabmixer pürieren. Optional können Sie etwas Zimtpulver hinzufügen, um einen schönen Effekt zu erzielen.

    Willst du das Apfelmus nicht sofort essen? Anschließend abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.