recepten

Ananas

Zuerst eine Ananas sous vide zubereiten. Und dann in der Grillpfanne grillen, lecker. Ananas ist die perfekte Frucht zum Grillen. Der frisch-säuerliche Geschmack der Ananas passt gut zu dem vollen und cremigen Joghurt. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, welche Zutaten Sie in die Marinade geben. Vielleicht ein Likör?

Um eine vollere Struktur des Joghurts zu erreichen, sollte der Joghurt 24 Stunden lang in einem Tuch aufgehängt werden. Dann machst du einen “Hang-op” (der Quark ; die dicke Buttermilch) aus Joghurt.

  • 1 ananas
  • 100 gr Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 4 dl Joghurt
  • 100 gr Puderzucker

  1. Bereiten Sie alles vor

    Nehmen Sie einen Sous-Vide-Behälter oder eine Pfanne und füllen Sie sie mit heißem Wasser. Das Sous-Vide-Gerät auf 84 °C einstellen und das Wasser aufheizen lassen.

  2. Die Ananas säubern

    Die Schale der Ananas mit einem Messer abschneiden. Entfernen Sie den Kern. Schneiden Sie aus der Ananas gleich große Stücke heraus.

  3. Zuckerwasser

    In der Zwischenzeit Zuckerwasser aus Zucker und Wasser herstellen. Das Wasser zum Kochen bringen und dann den Zucker hinzufügen. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, die Gewürze hinzufügen. Denken Sie an: Zimtstangen, Vanillestangen und/oder Wacholderbeeren.

  4. Die Ananas verpacken

    Geben Sie die Ananas zusammen mit allen Zutaten in die Sous-Vide-Beutel. Den Sous-Vide-Beutel in das Wasserbad legen und die Zeitschaltuhr auf 60 Minuten einstellen.

  5. Vanille-Sahne-Joghurt

    Den Joghurt mit dem Mark einer Vanilleschote vermischen. Anschließend wird er mit Puderzucker gesüßt.

  6. Fertigstellung

    Servieren Sie die Ananas sofort oder lassen Sie sie in Eiswasser abkühlen. Nach dem Kochen die Ananas in einer Grillpfanne grillen. Servieren Sie die Ananas mit Vanille-Joghurt-Creme.