Rezepte

Erdbeerkonfitüre

Erdbeermarmelade kann neben Brot noch für viele andere Dinge verwendet werden. Durch Ihren Joghurt oder Hüttenkäse, auf einem Pfannkuchen oder sogar als Dressing. In diesem Rezept erklären wir Ihnen, wie Sie köstliche Sous-Vide-Erdbeermarmelade zubereiten. Im Handumdrehen auf dem Tisch!

Inhaltsstoffe

  • 400 gr Erdbeeren
  • 200 gr Gelierzucker
  • 2 Limetten
  • 1 Vanilleschote

Bereiten Sie vor.

  1. Vorbereitung

    Schnappen Sie sich Ihr Sous-Vide-Behälter! Erhitzen Sie die Sous-Vide-Kocher bei 90 Grad. Achten Sie darauf, dass der Behälter tief genug ist und dass er gut mit Wasser gefüllt ist. Ein Teil des Wassers wird verdampfen, es sei denn, Sie entfernen das Wasser. Wärmedämmkugeln verwendet.

  2. Schneiden Sie es

    Schneiden Sie die Erdbeeren in dünne Scheiben und schälen Sie die Limetten.Füllen Sie die Sous-Vide-Beutel mit all Ihren Zutaten; der Limettenschale, dem Limettensaft, dem Gelierzucker und dem Vanillezucker und Vacumeer diese.

  3. Garn

    Legen Sie den Beutel mit allen Zutaten in den Behälter mit Wasser, wenn es die richtige Temperatur hat, und stellen Sie den Timer auf 2 Stunden.

  4. Fast fertig

    Wenn die Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie den Beutel vorsichtig aus dem Wasserbad und lassen Sie ihn auf dem Waschbecken in Ruhe abkühlen. Sie können die Erdbeerstücke für einen groben Effekt stehen lassen. Wenn Sie eine weiche Marmelade bevorzugen, rollen Sie sie vorsichtig mit einem Nudelholz um. Gehen Sie dabei sorgfältig vor.

  5. Verpacken

    Nehmen Sie die Marmelade aus dem Beutel und gießen Sie sie in ein Marmeladenglas oder ein Weckglas. Am besten schneiden Sie eine kleine Ecke des Beutels auf, damit die ganze Marmelade sanft hineinrutscht und Sie sie nicht verschütten. 

    Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen Ihre Sous-Vide-Erdbeermarmelade geschmeckt hat? Teilen Sie Ihr Rezept unter dem Hashtag #souvy. Dies ist ein Grundrezept, Sie können die Marmelade gerne mit anderen Zutaten ergänzen!