blog

Welche Sous-Vide-Produkte benötige ich?

Sous-Vide-Kochen hört sich manchmal komplizierter an, als es in Wirklichkeit ist. Wir erklären Ihnen genau, welche Artikel Sie für den Einstieg benötigen.

Sous-Vide-Gerät

Das Wichtigste: das Sous-Vide-Gerät , auch Sous-Vide-Stick oder Umwälzpumpe genannt. Ohne dieses Gerät kein Sous Vide. Warum können Sie mit einer normalen Pfanne nicht die gleichen Ergebnisse erzielen? Die Konsistenz. Kein Kochfeld kann Ihre Speisen präzise zubereiten, ein Sous-Vide-Gerät kann dies. Durch die Zirkulation ist die Temperatur immer gleich, genau so, wie Sie es sich wünschen.

In den letzten Jahren sind viele Sous-Vide-Geräte mit unterschiedlichen Preisen und Qualitäten auf den Markt gekommen.

sous-vide-stick-wartmann

Worauf muss ich beim Kauf eines Sous-Vide-Geräts achten?

  1. Die Leistung des Gerätes: Billiggeräte haben oft weniger Leistung als beispielsweise der Wartmann-Herd . Dadurch kann das Gerät nur kleine Wassermengen auf der richtigen Temperatur halten.
  2. Die Größe: Es gibt auch viele Sous Vide Wasserbäder auf dem Markt. Diese sind größer als die Sous-Vide-Sticks. Das ist für manche Hobbyköche schön, andere bevorzugen aber einen Stock, weil er leichter in den Küchenschrank passt.
  3. Die Temperatur: Das Sous-Vide-Garen geschieht in der Regel bei niedrigeren Temperaturen, trotzdem ist es schön, wenn das Gerät bis zu 95 Grad garen kann. Es wäre schade, wenn Sie keine Rezepte machen können, weil das Gerät nicht hoch genug kochen kann.
  4. Die Garantie: Leider kommt es bei den günstigeren Anbietern leider oft genug vor, dass ein Gerät kaputt geht und nicht von der Garantie abgedeckt wird. Glücklicherweise hatten wir selten Probleme mit unseren Produkten und Souvy bietet eine einjährige Garantie auf Ihre Produkte.

Sous-Vide-Zubehör für beste Ergebnisse

Wenn Sie in der Küche nach Perfektion streben und immer auf der Suche nach dem besten Endergebnis sind, entscheiden Sie sich für Sous Vide. Daran besteht kein Zweifel, denn nur mit Sous-vide gelingt Ihnen immer wieder das perfekte Garen.

hast du dich entschieden Um in die Welt des Sous-Vide-Garens einzutauchen, ist ein gutes Sous-Vide-Gerät natürlich das Nötigste, um loszulegen. Der Sous-Vide-Stick wird benötigt, um das Wasser auf die gewünschte Temperatur zu erhitzen, um den perfekten Gargrad zu erreichen.

Es gibt eine Reihe von Zubehör zum Verkauf, das Ihnen als Hobbykoch helfen kann, kochwürdige Gerichte zu liefern. Denken Sie an die folgenden Sous-Vide-Produkte:

  • Vakuumbeutel
  • Vakuumgerät
  • Sous-Vide-Backen
  • Wärmedämmkugeln
  • Isolierhülle
  • Smoking-Pistole
  • Sous-vide-Reinigungspulver
  • Sous-Vide-Rack

Diese Sous-Vide-Zubehörteile sind nicht alle notwendig, aber wenn Sie sie verwenden, können sie einen großen Beitrag zum Endergebnis leisten. Wir gehen diese Tools nacheinander durch, damit Sie wissen, was sie tun, wofür Sie sie verwenden und damit Sie gut vorbereitet mit Ihrem ersten Sous-Vide-Gericht beginnen können.

Vakuumbeutel und Vakuumgerät

Sous Vide und Vakuum sind untrennbar miteinander verbunden. Sous Vide ist französisch und bedeutet „unter Vakuum“. Sous Vide sorgt immer für das beste Ergebnis. Indem Sie das Stück Fleisch, Fisch, Geflügel oder auch Gemüse ohne Luft verpacken, also vakuumieren und anschließend im warmen Wasserbad garen, lässt sich der gewünschte Gargrad sicherstellen. Die Kerntemperatur der Zutat wird niemals die Temperatur des Wassers überschreiten. Ihre Küche wird perfekt sein.

Natürlich können Sie versuchen, eine Zutat ohne Luft in einen Griffbeutel zu verpacken, indem Sie den Griffbeutel teilweise mit Inhalt eintauchen, um die Luft aus dem Beutel zu drücken. Wenn Sie mit Sous-Vide durchstarten, kaufen Sie bald ein gutes Vakuumiergerät und gute Vakuumbeutel. Denn nur so erzielen Sie das beste Endergebnis.

Die Qualität der Sous-Vide-Beutel und der Vakuumiervorrichtung sind sehr wichtig. Ein Vakuumgerät von mittelmäßiger Qualität kann die Beutel möglicherweise nicht richtig vakuumieren oder die Beutel nicht richtig verschließen. Dadurch kann Wasser in den Beutel gelangen. Es führt unwiderruflich zu einem ruinierten Gericht.

ähm werden Vakuumbeutel verkauft, die nicht für den Einsatz in heißem Wasser geeignet sind. Die Beutel können dann auslaufen oder sogar Schadstoffe an die im Beutel zu kochende Zutat abgeben. In beiden Fällen kann Ihre Vorbereitung fehlschlagen. Kaufen Sie für Sous Vide daher ein gutes Vakuumiergerät mit Vakuumbeuteln .

gute vakuumbeutel

Sous-Vide-Backen

Obwohl ein Sous-Vide-Stick natürlich auch am Rand einer großen Pfanne befestigt werden kann, ist es ratsam, einen speziellen Behälter für Sous-Vide zu wählen. Das Sous-Vide-Gerät passt besser in einen Sous-Vide-Behälter, aber der größte Vorteil ist, dass es mehr als genug Platz gibt, um Ihr Gericht kochen zu lassen. Gerade wenn Sie mehrere Vakuumbeutel mit Inhalt gleichzeitig garen möchten, sorgen Sie mit einem geräumigen Sous-Vide-Behälter für eine bessere Wasserzirkulation und damit für ein gleichmäßiges Garen Ihres Gerichts.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass der Behälter aus glasklarem Polycarbonat besteht. So können Sie das Gericht live beim Kochen sehen.

isolierung-sous-vide

Wärmedämmkugeln

Sous Vide ist eine Kochtechnik, mit der Sie Zutaten über einen längeren Zeitraum in heißem Wasser garen können. Für das perfekte Garen bestimmter Zutaten kann es erforderlich sein, diese längere Zeit im Sous-Vide-Bad zu belassen. Manchmal mehr als 24 Stunden. Durch den Einsatz von Wärmedämmkugeln im Warmwasserbad kann die Verdunstung des Wassers auf ein Minimum reduziert werden. Zudem halten die Isolierkugeln ihre Wärme besser, was sich positiv auf die Energierechnung auswirkt.

Thermokugeln-sous-vide

Wärmedämmende Abdeckung

Wo die Wärmedämmkugeln die Oberseite der Box isolieren, sorgt die Isolierabdeckung dafür, dass seitlich keine Wärme entweicht. Die Hülle besteht aus Neopren und ist daher sehr weich und isolierend.

Isolierdeckel 12-Liter-Behälter

 

Smoking-Pistole

Die Räucherpistole ist eine noch recht neue kulinarische Innovation und aus der Sterneküche bereits nicht mehr wegzudenken. Mit dieser Räucherpistole können Sie Ihrem Gericht Raucharoma verleihen. Das geht auch ganz einfach. Gib etwas Holzmotte oder Kräuter in die Räucherpistole. Durch Drücken der Taste beginnt sich ein Lüfter im Gerät zu drehen. Sie zünden die Holzmotte mit einem Feuerzeug an, danach sorgt der Ventilator in der Räucherpistole für die nötige Rauchentwicklung und Zirkulation. Es empfiehlt sich, die Rauchpistole in Kombination mit einer Rauchglocke zu verwenden.

Früher musste man mit Räucheröfen arbeiten, um Raucharoma hinzufügen zu können, was manchmal ziemlich umständlich sein konnte. Mit der Räucherpistole ist das Hinzufügen von Raucharoma ein Kinderspiel. Sie werden feststellen, dass Sie die Rauchpistole dadurch häufiger verwenden werden. Die Räucherpistole ist daher eine sehr gute Alternative zu einem Räucherofen.

smoking-gun-sous-vide

Sous-vide-Reinigungspulver

Wie bei einem Wasserkocher oder einer Espressomaschine müssen Sie den Sous-vide-Stick hin und wieder entkalken. Das Gerät wird mit Leitungswasser betrieben und dieses Wasser enthält Kalk. Je nach Region, in der Sie leben, ist auch die Wasserhärte unterschiedlich und Sie müssen den Sous-vide-Stick öfter oder etwas seltener entkalken. Zum Entkalken können Sie unser Sous-Vide-Reinigungspulver verwenden . Indem Sie Ihren Sous-Vide-Stick gelegentlich in einem Behälter mit Wasser verwenden, in dem ein Teil des Pulvers gelöst ist, können Sie Kalkablagerungen im Gerät verhindern.

Sous-Vide-Rack

Beim Sous-Vide-Garen ist es Ihr Ziel, das Garen im Wasserbad bei konstanter (niedriger) Temperatur zu gewährleisten. Das Sous-Vide-Gerät sorgt für die Erwärmung und Umwälzung des Wassers, sodass das Wasser im Tank überall die gleiche Temperatur hat. Nur so gart Ihr Gericht gleichmäßig. Das Letzte, was Sie möchten, ist, dass Ihr Vakuumbeutel durch den Wasserfluss am Sous-Vide-Gerät oder an der Tankwand zur Anlage kommt. Auf diese Weise gibt es keine gute Zirkulation und kein gleichmäßiges Kochen. Dies kann das Endergebnis Ihrer Vorbereitung negativ beeinflussen.

Sie stellen das Sous-Vide-Rack in einen Sous-Vide-Behälter. Anschließend können Sie Ihr vakuumiertes Geschirr einfach und übersichtlich in den Rost stellen. Auf diese Weise sorgen Sie auch mit mehreren Vakuumbeuteln im Wassertank für eine optimale Wasserzirkulation, damit die Temperatur konstant gehalten werden kann und das Garen gleichmäßiger abläuft.

Sous-Vide-Rack

Schließlich

Sous Vide ist eine Kochtechnik, bei der es um Präzision geht. Durch die richtige Temperatureinstellung des Wasserbades erreicht Ihr Gericht nach einer gewissen Zeit die perfekte Kerntemperatur, den optimalen Geschmack und die perfekte Struktur. Als Koch haben Sie somit die perfekte Kontrolle über das Endergebnis.

Es wäre schade, wenn Sie wichtiges Zubehör verpassen und Ihr Endergebnis geringer ausfallen würde, als wenn Sie dieses Zubehör verwendet hätten. Überlegen Sie sich also genau, was Sie erreichen möchten und passen Sie Ihr Sous-Vide-Zubehör entsprechend an.