blog

Raucherpistole: Was Sie über die Raucherpistole wissen müssen

Es wird immer beliebter bei Hobbyköchen, Räuchergut. Wo man früher große und teure Geräte benötigte, um seinen Speisen einen rauchigen Geschmack zu verleihen, ist dies heute mit einem kleinen Gerät wie der Räucherpistole möglich.

Was brauchen Sie, um Ihr Geschirr zu räuchern?

  1. Die Rauchende Pistole
  2. Holzmotte
  3. Rauchglocke (oder etwas anderes, das geschlossen werden kann)
  4. Das Produkt zum Rauchen

Die Rauchende Pistole

Die Räucherpistole ist ein kleines Gerät mit einem Schlauch, aus dem der Rauch austritt. Es funktioniert ganz einfach, geben Sie etwas Holzmotte oben in das Gerät, zünden Sie es an und lassen Sie die Schüssel rauchen. Durch Gedrückthalten des Gerätes läuft der Lüfter weiter, sodass die Luft dafür sorgt, dass das Gerät weiter brennt. Normalerweise reicht 1 Gramm Holzmotte und Sie müssen nicht ein zweites Mal nachfüllen.

kalt-rauchen-mit-rauchen-pistole

Wie lange soll ich ein Gericht rauchen?

Eine einfache Frage mit einer weniger einfachen Antwort. Geschmäcker sind unterschiedlich, ebenso wie ein geräucherter Geschmack. Darüber hinaus beeinflusst das zu rauchende Produkt auch den Zeitpunkt des Rauchens. Im Allgemeinen können Sie sich an die folgende Tabelle halten:

Leichter Rauchgeschmack 1 Minute
Mittlerer Rauchgeschmack 1 – 3 Minuten
Starker Rauchgeschmack 3 – 10 Minuten

Muss ich ständig neuen Rauch hinzufügen?

Nein, das ist nicht nötig, es genügt, die Rauchglocke einmal zu befüllen, da der Rauch kaum entweichen kann.

Unterschied Kalträuchern & Heißräuchern

Der Name ist Programm, Kalt- und Heißräuchern. Kalträuchern ist der Räucherpistolenmodus, bei dem sich das zu räuchernde Produkt in einer kalten Umgebung befindet. Heißräuchern geschieht normalerweise bei etwa 70 Grad, wo das Produkt kocht, während Sie es rauchen. Das Kalträuchern erfolgt bei Raumtemperatur, das Produkt kocht nicht.

Holzmotte

Holzmotte, auch Rauchmotte genannt, sind Holzspäne, die Sie zum Räuchern Ihrer Produkte verwenden können. Holzmotte verbrennt im Allgemeinen ziemlich langsam, was sie zu einer effizienten Art des Räucherns macht.

Holzmotte-Räucherpistole

Was kann man mit der Smoking Gun rauchen?

Grundsätzlich können Sie beim Kalträuchern alles rauchen, da die Temperatur keinen Einfluss auf das Produkt hat. Im Gegensatz zum Heißräuchern, bei dem man zB Käse nicht räuchern kann (weil er schmilzt). Wir haben einige Rezepte für Sie zusammengestellt!

Darüber hinaus ist es ein hervorragendes Mittel, um Ihre Cocktails zu dekorieren oder zu servieren. Seien Sie kreativ!

Beginnen Sie mit dem Kalträuchern?

Klicken Sie hier , um unser Sortiment anzuzeigen!