blog

Herstellung von Rauchblasencocktails

Servieren Sie Ihr Getränk, Ihren Cocktail oder Ihr Dessert mit einer spektakulären Rauchblase. Die Bubble-Blowing-Technik, bei der Sie die Räucherpistole verwenden, erzeugt spezielle rauchgefüllte Blasen auf Ihrem Glas. Nach dem Servieren können Ihre Gäste die Glocke selbst durchstechen, wodurch eine duftende Rauchwolke entsteht. Es braucht etwas Übung und Vorbereitung.

Lieferungen

  1. Blase Flüssigkeit
  2. Die Smoking Gun / Smoke Gun mit Barzubehör
  3. Die (gefüllten) Gläser

Methode

Stellen Sie sicher, dass die Smoking Gun sofort einsatzbereit ist. Das bedeutet, dass der Glockenadapter am Schlauch befestigt wird und der Smoker mit der gewünschten Rauchmotte befüllt wird. Halten Sie ein Feuerzeug in der Nähe.

Machen Sie die perfekte Seifenblasen-Flüssigkeit. Verwenden Sie dazu Wasser und Spülmittel. Als Faustregel gilt 1/3 Teil Spülmittel auf 2/3 Teil Wasser. Auch die Waschmittelmarke kann einen Unterschied machen. Auch gebrauchsfertige Seifenblasen sind erhältlich. Die richtige Mischung können Sie selbst bestimmen, indem Sie den Schlauch mit dem Adapter durchblasen. Sie brauchen den Raucher noch nicht. So stellen Sie Ihr perfektes Seifenblasen-Liquid her.

rookbel-cocktail

Eine Glocke bricht sofort, wenn sie mit einer trockenen Oberfläche in Berührung kommt. Daher ist es wichtig, dass der obere Rand der Gläser gut befeuchtet ist. Auch die Innenseite des Glases muss überall feucht sein. Kurz bevor Sie die Glocke platzieren, befeuchten Sie den Rand. Sie können die Gläser auch randvoll füllen, allerdings ist das Servieren dann natürlich schwierig. Tauchen Sie den Adapter ein die Bubble-Flüssigkeit und schalten Sie nun den Smoker ein.

Es bildet sich sofort eine kleine Blase. Mit einer sanften Bewegung ziehen Sie die Blase aus der Flüssigkeit. Platziere dann die Blase vorsichtig oben auf dem Glas oder direkt über dem Glas, bis sie den Rand berührt. Ziehen Sie den Adapter langsam nach oben, während die Blase wächst. Machen Sie die Glocke etwas größer als den Umfang des Glases und ziehen Sie mit derselben sanften Bewegung den Adapter weg. Wenn alles gut geht, bleibt die mit Rauch gefüllte Blase auf dem Glas. Diese Glocke ist zerbrechlich, kann aber bis zu mehreren Minuten dauern. Es ist natürlich wichtig, die Gläser schnell, aber vorsichtig zu servieren. Nach dem Servieren können Ihre Gäste die Glocke selbst öffnen. Nach dem überraschenden Aufprall steigt der Rauch auf und das Aroma breitet sich aus.